Parkhotel Wasserburg Anholt - Geschichte - Die Historie vom Parkhotel Wasserburg Anholt Parkhotel Wasserburg Anholt - Geschichte - Die Historie vom Parkhotel Wasserburg Anholt Parkhotel Wasserburg Anholt - Geschichte - Die Historie vom Parkhotel Wasserburg Anholt Parkhotel Wasserburg Anholt - Geschichte - Die Historie vom Parkhotel Wasserburg Anholt Parkhotel Wasserburg Anholt - Geschichte - Die Historie vom Parkhotel Wasserburg Anholt Parkhotel Wasserburg Anholt - Geschichte - Die Historie vom Parkhotel Wasserburg Anholt Parkhotel Wasserburg Anholt - Geschichte - Die Historie vom Parkhotel Wasserburg Anholt

Geschichte

1968 wurde das Parkhotel durch den damaligen Fürsten und Eigentümer Nicolaus Leopold zu Salm-Salm eröffnet. Verschiedene Umbauten und Erweiterungen wurden über die Jahre durchgeführt. Besonders zu nennen ist hier die Entstehung des Restaurant „Wasserpavillion“ durch den Fürsten Carl Philip zu Salm-Salm. Ein Restaurant mitten in der Gräfte am Ostflügel. Beim derzeit letztem Umbau im Jahr 2008 wurden die Zimmer im Ostflügel renoviert.

Das Parkhotel wird von Familie Brune als Pachtbetrieb geführt. Seit der Eröffnung im Jahr 1968 ist Heinz Brune hier in Anholt tätig. Im Jahr 1972 übernahmen Heinz und Heidi Brune das Parkhotel als Pächter des Fürsten und im Jahr 2000 übergaben sie das Geschäft an Ihre Söhne Jörg und Peter Brune.

Mehr über die Geschichte der Wasserburg Anholt erfahren sie auf
http://www.fuerst-salm.de

Impressionen Wasserburg Anholt

Schlossanlage

Die Wasserburg in 34 ha großen Park- und Gartenanlagen

Zimmer

31 individuell eingerichtete Zimmer, alle mit Blick in den Schlosspark

Restaurants

Außergewöhnliches Ambiente für besondere Anlässe

Impressionen

Eindrücke, eingefangen rund um die Wasserburg

Hochzeiten

Hochzeits-Arrangements, von uns professionell organisiert.

Tagungen

Unsere Seminarräume, der ideale Rahmen für effiziente Tagungen

"Nur die Liebe zählt"

Impressionen der Dreharbeiten mit Kai Pflaume für die Sendung "Nur die Liebe zählt".